• Wilhelm Busch · Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst

Aiga Rasch: Die drei ??? (1)
Neue Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Kultserie
bis 23. Januar 2022

Alles erlaubt?! | Karikaturen von Greser & Lenz
5. Februar–19. Juni 2022

Ohne Moos nichts los! | Die Macht des Geldes in der Karikatur (2)
5. Februar–19. Juni 2022
Die Zeichnungen und Grafiken erzählen humorvoll, spöttisch oder ironisch eine unterhaltsame, aber auch nachdenklich stimmende Geschichte des Geldes und seiner über die Jahrhunderte konstanten Faszination und Verführungskraft. Die Ausstellung kann dabei auf den reichen Sammlungsbestand des Museums Wilhelm Busch zurückgreifen. Kernstück wird die Dauerleihgabe der Aareal Bank, Wiesbaden, sein, eine seit 2009 im Museum Wilhelm Busch aufbewahrte Karikaturensammlung.



behindertengerecht Georgengarten 1, 30167 Hannover
Tel. 0511 16999916, Fax 0511 16999999
mail@karikatur-museum.de
www.karikatur-museum.de
Anfahrt: Bahnen 4/5, Station Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)

Di.–So. und an Feiertagen 11:00–17:00 Uhr