• feinkunst e.V.

MULTIPLAYER | Gruppe Stumpf
bis 30. Juni 2021
Gruppe Stumpf entwickelt mechanische Objekte, die sich an den gegebenen Oberflächen der Ausstellungsräume abarbeiten und somit die Vergangenheit des Ortes als Ingenieurbüro untersuchen. Diese rudimentären Konstrukte – spielerisch aus einfachsten Komponenten gefertigt – simulieren hier ihre Funktion. Das fragile Ensemble strebt nach einem Gleichklang und konfiguriert sich dadurch permanent neu. Eine Orchestrierung der Räume stellt sich ein.



behindertengerecht (teilweise)
Roscherstraße 5, 30161 Hannover

Tel. 0511 38879622
www.feinkunst.org

 

Di. 14:00–20:00 Uhr, Mi. 14:00–17:00 Uhr,
Fr. 14:00–18:00 Uhr, jeden ersten Samstag
im Monat 15:00–17:00 Uhr und nach Vereinbarung