65 Jahre Galerie Koch
bis 9. April 2020
Seit 1955 konzentriert sich die Galerie Koch auf die Kunst der Klassischen Moderne sowie bedeutende Positionen der Kunst nach 1945 bis in die Gegenwart. Im Februar 2020 feiert die in dritter Generation geführte, älteste Galerie der Stadt Hannover ihr 65-jähriges Bestehen mit Werken von u.a. Lyonel Feininger, Emil Nolde, Kurt Schwitters, Heinz Mack, Lucio Fontana, Karin Kneffel und Jeppe Hein.

Anschl. Ausstellung bitte telefonisch erfragen.



behindertengerecht Königstraße 50, 30175 Hannover
Tel. 0511 342006, Fax 0511 3880360
info@galeriekoch.de, www.galeriekoch.de
Anfahrt: Busse 100/128/134/200, Station Königstraße
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)
Di. – Fr. 10:00 – 18:00 Uhr,
Sa. 11:00 – 14:00 Uhr und nach Vereinbarung