• Kunstverein Hannover

ars viva 2021 – Preis für Bildende Kunst (1)
Rob Crosse, Richard Sides, Sung Tieu
bis 16. Januar 2022
Mit der Ausstellung würdigt der Kunstverein Hannover zum dritten Mal junge ars viva-Preisträger*innen. Der renommierte Preis wird vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. seit 1953 an herausragende Künstler*innen unter 35 Jahren vergeben.

Kameelah Janan Rasheed
5. Februar–3. April 2022
Der Kunstverein Hannover richtet die erste institutionelle Einzelausstellung von Kameelah Janan Rasheed (geb. 1985, Palo Alto, Kalifornien, lebt und arbeitet in New York City) in Deutschland aus.



behindertengerecht Sophienstraße 2, 30159 Hannover
Tel. 0511 16992780, Fax 0511 1699278278
mail@kunstverein-hannover.de, www.kunstverein-hannover.de
Anfahrt: Bahnen 1/2/3/4/5/6/7/8/9/11, Kröpke; Bahnen 10/17, Thielenplatz
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)
Di.– Sa. 12:00 – 19:00 Uhr, So., feiertags 11:00 – 19:00 Uhr