Zeitenwende 1400
Die Goldene Tafel als europäisches Meisterwerk
bis 23. Februar 2020
In den ersten Jahrzehnten des 15. Jahrhunderts schufen internationale Schreiner, Bildschnitzer und Maler ein Kunstwerk von herausragender Bedeutung: die ›Goldene Tafel‹. Die Schau spürt der Entstehung, Wahrnehmung und künstlerischen Qualität des Kunstwerks nach. Erstmals seit Auflösung des Ensembles werden die verschiedenen Bestandteile der Goldenen Tafel in der Ausstellung wieder gemeinsam präsentiert.



behindertengerecht Willy-Brandt-Allee 5, 30169 Hannover
Tel. 0511 9807686, Fax 0511 9807684
info@nlm-h.niedersachsen.de, www.landesmuseum-hannover.de
Anfahrt: Bahnen 1/2/4/5/6/8/10/11/16/17/18, Station Aegidientorplatz; Busse 131/132/267, Station Rathaus/Bleichenstr.; Bus 120, Friedrichswall/Culemannstr.
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)

Di.– So. 10:00–18:00 Uhr
Mo. geschlossen