• Landesmuseum Hannover

KinoSaurier | Zwischen Fantasie und Forschung
bis 29. August 2021
Dinosaurier sind seit Millionen von Jahren ausgestorben – und in der heutigen Populärkultur doch allgegenwärtig. In einer Kombination aus Filmsequenzen, Modellen, Paläo-Art und Fossilien wird gezeigt, dass bei der Entstehung eines ›KinoSauriers‹ unterschiedliche Faktoren mit-spielen: die technischen Möglichkeiten von Spezialeffekten, der aktuelle Stand der Forschung – und meist auch ein wenig Fantasie.

Im Freien | Von Monet bis Corinth (1)
16. Juli 2021–16. Januar 2022
Im Europa des frühen 19. Jh. tritt ein neuer Künstlertypus auf den Plan: der Freilichtmaler. Rund 100 eindrucksvolle Werke der deutschen Freilichtmalerei aus der Zeit zwischen 1820 und 1930 geben Einblick in die hauseigene Sammlung. Ergänzend setzt sich der Videokünstler Christoph Girardet mit dem deutsch-französischen Verhältnis auseinander.



behindertengerecht Willy-Brandt-Allee 5, 30169 Hannover
Tel. 0511 9807686, Fax 0511 9807684
info@nlm-h.niedersachsen.de, www.landesmuseum-hannover.de
Anfahrt: Bahnen 1/2/4/5/6/8/10/11/16/17/18, Station Aegidientorplatz; Busse 131/132 u. 267, Station Bleichenstr.; Bus 120, Rathaus/Bleichenstr.


Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)

Di.– So. 10:00 – 18:00 Uhr