Skulpturen, Zeichnungen, Metallbilder | Jürgen Friede
7. September–20. Oktober 2019
Ausstellungseröffnung: Fr., 6. September, 18:30 Uhr
Jürgen Friede hat, auch geprägt durch wiederkehrende Studienreisen nach Nordafrika, eine individuelle und konsequente Formensprache entwickelt. Reduziert auf strenge, geometrische Formen entwickelt er aus Marmor und Granit, aber auch aus Gusseisen Skulpturen und Plastiken, die Assoziationen an geheimnisvolle Relikte aus vergangenen Zeiten und fremden Kulturen wecken.


behindertengerecht (nur nach vorheriger Anmeldung unter 0511 616-26416)
Schlossstraße 1, 31535 Neustadt
Tel. 05032 899154, Fax 05032 899165
christine.engelmann@region-hannover.de, www.hannover.de
Anfahrt: S-Bahn S2, Station Neustadt a. Rbge.
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)

Do.–So. 14:00–18:00 Uhr