Petra Kaltenmorgen | Stand der Dinge
1. April–16. Juli 2017

Wenzel Storch | Das heiße Eisen der Erinnerung
12. April–16. Juli 2017

Präsent: Zwischen den Zeilen | Kunst in Briefen von Niki de Saint Phalle bis Joseph Beuys (1)
10. Mai–27. August 2017
Die Ausstellung zeigt Künstlerbriefe und -postkarten seit den 1960er-Jahren. Einen Schwerpunkt bilden die liebevoll illustrierten Briefzeichnungen von Niki de Saint. Eine abstrakte Briefserie von Günther Uecker, die ›Fettbriefe‹ und eine ›Schwefelpostkarte‹ von Joseph Beuys verdeutlichen, dass die Künstler sowohl das Konzept der Schrift, die Materialität, aber auch die Konvention und Reglementierung des Brief- und Postkartenverkehrs kritisch hinterfragten. Leihgaben ergänzen die Ausstellung.



behindertengerecht Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover
Tel. 0511 16843875, Fax 0511 16845093
sprengel-museum@hannover-stadt.de, www.sprengel-museum.de
Anfahrt: Bahnen 1/2/4/5/6/8/11, Bus 100/200, Station Maschsee/Sprengel Museum
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)
Di. 10:00 – 20:00 Uhr,
Mi. – So. 10:00 – 18:00 Uhr