130% Sprengel. Sammlung pur (1)
bis 29. Januar 2017
Die Sammlung des Sprengel Museums Hannover wird in einem Rundgang durch die Kunstgeschichte der Moderne von den Anfängen um 1900 bis in die unmittelbare Gegenwart präsentiert.

Präsent: Gert & Uwe Tobias | Collagen im Dialog mit der Sammlung
bis 8. Januar 2017

Und plötzlich diese Weite | Werkstatt für Photographie 1976–1986
Kleine transatlantische Fotografiegeschichte nach ’66
11. Dezember 2016–19. März 2017



behindertengerecht Kurt-Schwitters-Platz, 30169 Hannover
Tel. 0511 16843875, Fax 0511 16845093
sprengel-museum@hannover-stadt.de, www.sprengel-museum.de
Anfahrt: Bahnen 1/2/4/5/6/8/11, Bus 100/200, Station Maschsee/Sprengel Museum
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)
Di. 10:00 – 20:00 Uhr,
Mi. – So. 10:00 – 18:00 Uhr