Falco, in Gars am Kamp (1)
bis 17. März 2019
»Heimat ist dort, wo mein Herz ist. Und mei Herz is da.« Falco kauft sich 1987 in Gars am Kamp in Österreich eine Jugendstilvilla, um sich von der Welt zurückziehen und erholen zu können. Das Haus im Waldviertel ist zwanzig Jahre nach seinem Tod immer noch so eingerichtet, wie Falco es hinterlassen hat. Diese Zeitkapsel dürfen wir jetzt erstmals öffnen. Neben ganz persönlichen Objekten sind auch unbekanntere Radio- und Fernsehaufnahmen in der Ausstellung zu hören bzw. zu sehen.

Der Fotograf Will Burgdorf (1905–1944)
bis 17. März 2019

Peter Brüchmann: Schauspielerinnenfotografien
bis 17. März 2019



Prinzenstraße 9 (im Schauspielhaus), 30159 Hannover

behindertengerecht (teilweise)
Tel. 0511 99992040, Fax 0511 99992940
theatermuseumhannover@schauspielhaus-hannover.de, www.theatermuseum-hannover.de
Anfahrt: Bahn 10, Station Schauspielhaus
Link zur Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA)
Di.– Fr. 14:00 – 19:30 Uhr,
So. 14:00 – 19:30 Uhr